Pablo Thiam und Rainer Holzschuh

Pablo Thiam im Talk


Sportlicher Leiter der U23 steht Rede und Antwort

Am Dienstag, 27. Oktober, unmittelbar vor dem Pokalspiel der Profis gegen Bayern München, war Pablo Thiam Gast bei einer Veranstaltung von Volkswagen und der Deutschen Post. Dort stand er in einer Talkrunde mit Rainer Holzschuh, dem Herausgeber des kicker sportmagazins, Rede und Antwort. Vor etwa 80 geladenen Gästen erzählte der Sportliche Leiter der U23 einiges aus seiner aktiven Karriere und vieles über seine jetzige Aufgabe. Natürlich brachte er auch die eine oder andere Anekdote über seine Zeit bei den Bayern und in Wolfsburg zum Besten. Das passte natürlich genau zum abendlichen DFB-Pokal-Spiel.

Auch seine Länderspiele mit Guinea waren Thema der Veranstaltung. Thiam, der 31 Mal für sein Heimatland spielte und an drei Afrikameisterschaften teilnahm, erzählte wie stressig die Reisen damals immer zur Nationalmannschaft waren. Auch das fanden die Gäste der Talkrunde sehr interessant und aufschlussreich. Insgesamt spielte der heute 41-jährige 311 Mal in der ersten Bundesliga für den 1. FC Köln, VfB Stuttgart, den FC Bayern München und den VfL Wolfsburg. Zu den Wölfen kam Pablo Thiam 2003 und beendete hier auch seine aktive Karriere. Seit 2008 begleitet er die Aufgabe des Sportlichen Leiters der U23 und war zuvor Assistent der Geschäftsführung beim VfL Wolfsburg.