Pablo Thiam und Andreas Hellstab

Preisverleihung „Wie im falschen Film. Geschichten aus dem Fußball“


Am 25. Juni besuchte Pablo Thiam den Verein “Show Racism the Red Card – Deutschland e.V.“, um bei der Preisverleihung für „Wie im falschen Film. Geschichten aus dem Fußball“ dabei zu sein. Bei der Preisverleihung wurden neun Projekte aus Berlin und Brandenburg im bundesweiten Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ 2014 geehrt.

 

“Show Racism the Red Card – Deutschland e.V.“ führt deutschlandweit interaktive Workshops für Kinder und Jugendliche zu den Themen Rassismus und anderen Diskriminierungsformen durch. Dabei wird eng mit Fußball-Bundesliga- & Amateur-Vereinen, Schulen, Fanprojekten und Jugendeinrichtungen zusammengearbeitet. So werden Fußballstadien in innovative Lernorte verwandelt und Fußballprofis als Vorbilder eingesetzt.