• 6. Juni 2017

Interview des Akademie-Leitungstrios

Interview des Akademie-Leitungstrios

Interview des Akademie-Leitungstrios 900 600 Pablo Thiam

Etli­che Spie­ler in der Lizenz­mann­schaft und der U23, Staf­fel­meis­ter­schaft in der A-Junio­ren-Bun­des­li­ga Nord/Nordost und wei­te­re vor­de­re Plät­ze der U-Mann­schaf­ten – die Nach­wuchs­ar­beit des VfL Wolfs­burg trägt immer mehr Früch­te.

Vor einem knap­pen Jahr wur­de aus dem Nach­wuchs­leis­tungs­zen­trum unter Feder­füh­rung von VfL-Sport­di­rek­tor Olaf Reb­be die VfL-Fußball.Akademie und man kann fest­stel­len, dies war ein wei­te­rer ent­schei­den­der Schritt nach vorn. Die Kräf­te wur­den gebün­delt und die Abläu­fe in der Nach­wuchs­ar­beit opti­miert. Über die Ent­wick­lung im Nach­wuchs der Wöl­fe, die Durch­läs­sig­keit und die sport­li­che und infra­struk­tu­rel­le Kom­po­nen­te spre­chen Pablo Thi­am (Lei­ter U23 VfL-Fußball.Akademie), Fabi­an Wohl­ge­muth (Lei­ter Nach­wuchs VfL-Fußball.Akademie) und Tobi­as Trit­tel (Lei­ter Admi­nis­tra­ti­on VfL-Fußball.Akademie) im Inter­view (PDF-Down­load).