• 17. Juli 2018

Neustrukturierung in der Akademie

Neustrukturierung in der Akademie

Neustrukturierung in der Akademie 1024 682 Pablo Thiam

Thi­am wird Sport­li­cher Lei­ter, Cop­pi über­nimmt admi­nis­tra­ti­ve The­men.

Zum 1. Juli wird die Füh­rungs­ebe­ne der VfL-Fußball.Akademie neu struk­tu­riert. Pablo Thi­am, seit 2008 Sport­li­cher Lei­ter der U23, über­nimmt die Gesamt­ver­ant­wor­tung für den sport­li­chen Bereich. Die admi­nis­tra­ti­ven The­men von Tobi­as Trit­tel, der ande­re Auf­ga­ben im Unter­neh­men über­nimmt, lie­gen künf­tig bei Fran­cis­co Cop­pi, der beim VfL Wolfs­burg bis­lang für das The­ma Sport­ko­ope­ra­tio­nen zustän­dig war. Die Neu­auf­stel­lung war not­wen­dig gewor­den, nach­dem Nach­wuchs­lei­ter Fabi­an Wohl­ge­muth den Ver­ein Anfang Juni ver­las­sen hat.

Pablo Thi­am ist bereits seit 2003 beim VfL Wolfs­burg. Damals kam er als Spie­ler vom FC Bay­ern Mün­chen und erziel­te in 117 Bun­des­li­ga­spie­len zehn Tore für die Wöl­fe.