• 2. November 2015

Pablo Thiam im Talk

Pablo Thiam und Rainer Holzschuh

Pablo Thiam im Talk

Pablo Thiam im Talk 800 533 Pablo Thiam

Sport­li­cher Lei­ter der U23 steht Rede und Ant­wort

Am Diens­tag, 27. Okto­ber, unmit­tel­bar vor dem Pokal­spiel der Pro­fis gegen Bay­ern Mün­chen, war Pablo Thi­am Gast bei einer Ver­an­stal­tung von Volks­wa­gen und der Deut­schen Post. Dort stand er in einer Talk­run­de mit Rai­ner Holz­schuh, dem Her­aus­ge­ber des kicker sport­ma­ga­zins, Rede und Ant­wort. Vor etwa 80 gela­de­nen Gäs­ten erzähl­te der Sport­li­che Lei­ter der U23 eini­ges aus sei­ner akti­ven Kar­rie­re und vie­les über sei­ne jet­zi­ge Auf­ga­be. Natür­lich brach­te er auch die eine oder ande­re Anek­do­te über sei­ne Zeit bei den Bay­ern und in Wolfs­burg zum Bes­ten. Das pass­te natür­lich genau zum abend­li­chen DFB-Pokal-Spiel.

Auch sei­ne Län­der­spie­le mit Gui­nea waren The­ma der Ver­an­stal­tung. Thi­am, der 31 Mal für sein Hei­mat­land spiel­te und an drei Afri­ka­meis­ter­schaf­ten teil­nahm, erzähl­te wie stres­sig die Rei­sen damals immer zur Natio­nal­mann­schaft waren. Auch das fan­den die Gäs­te der Talk­run­de sehr inter­es­sant und auf­schluss­reich. Ins­ge­samt spiel­te der heu­te 41-jäh­ri­ge 311 Mal in der ers­ten Bun­des­li­ga für den 1. FC Köln, VfB Stutt­gart, den FC Bay­ern Mün­chen und den VfL Wolfs­burg. Zu den Wöl­fen kam Pablo Thi­am 2003 und been­de­te hier auch sei­ne akti­ve Kar­rie­re. Seit 2008 beglei­tet er die Auf­ga­be des Sport­li­chen Lei­ters der U23 und war zuvor Assis­tent der Geschäfts­füh­rung beim VfL Wolfs­burg.